kommentat

JahresEndUndAnfangsAllüren.

In Wohltat on 5. Januar 2010 at 12:56 pm

Und meine Damen und Herren. Steigen Sie zu, steigen Sie ein, sollten Sie noch immer nicht an Bord sein. Wir legen nunmehr gleich ab, hier am Hafen der Schiefen Träume und segeln dann, mit Ihnen selbstsverständlich, schön gedankenverloren gen 2010.

Ja, meine Damen und Herren, was werden wir nicht alles erleben dürfen! Ich sage nur eins: Pinguine. Richtig, und auch wenn Sie sich jetzt wundern sollten, wo genau auf unserer Fahrt von Hier über die Ostsee des Sylvesters wir diese sehen können werden – weil sie in unseren doch eher warmen Gefilden doch eigentlich nicht zu Hause sind. Dann sage ich – Weil wir es können!

Und was wir nicht alles können auf unserem Traumschiff, dass die Welt bedeutet. Heute erst fragte mich der Kapitän wie wir ohne irgendwelchen Proviant eine solche Strecke mit unseren rund 3 millarde Passagieren zurücklegen sollten. Ich antwortete Ihm nur, na Sie wissen schon, das ist ganz simpel: „Fasten.““Und warum sollten wir das tun?“…. Stille. Mit einer so Bedeutungsschwangeren Pause, dass einige Leser spontan sich dazu entschließen nächste Woche eine Fortbildung zur Hebamme/-r zu machen. „Na, weil wirs können.“ Sagte ich und ein etwas befangenes Lächeln konnte ich mir auch nicht verkneifen.

So geht es also los das Jahr 2010. Brand New erklärt das neue Aol Logo zu einem der besten Neuerungen der Jahre und alle nur so: Warum? Tja, weil sie es können. Immernoch nicht begriffen?

Und ich denke damit ist auch das eigentlich Kernstück dieses Jahres beschrieben. Nicht minder und nicht weniger. Denn warum sonst sollte man aufstehen, laufen, singen, schlafen, träumen, leben, lieben, lachen, denken, neue Wege finden, alte Wege austreten, nachfragen, weitergehen, Dinge übersehen, kaufen, rauchen, nichtrauchen, demonstrieren, sich zurückziehen, wegziehen, umziehen…schreiben?

Omen.  Gesundes Neues.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: